Weiterbildung

Grundkurs – „Kundige Person“

In Vorarlberg werden aktive Jagdschutzorgane mit speziellen Ausbildungen bzw. Fortbildungen befristet zu kundigen Personen bestellt. Kundige Personen haben die Berechtigung, landesweit Wildfleischuntersuchungen durchführen zu dürfen.

 

 

Termin: Samstag, 17. Februar 2024; 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort:        Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg in Hohenems

Vortragender: Dr. Norbert Greber

 

 

 

Anmeldungen bitte per Mail an info@vjagd.at oder einfach das untenstehende Kontaktformular verwenden.

Kurs: Erste Hilfe für Jagdhunde

Er ist der treuste Jagdbegleiter, aber selbst Hunde verletzen sich bei der Jagd ab und zu. In den teils unwegsamen Vorarlberger Jagdrevieren ist im Ernstfall richtiges Handeln gefragt.

In diesem Abendkurs „Jagdhunde – Erste Hilfe“ werden durch die Initiative von Ruth Hochstätter von der Tierklinik Schwarzmann die Referentinnen Mag. Friederike Böhme und Mag. Alexandra Goldynia folgende Themen behandeln:

 

  • Erkennen von Krankheiten und Notfällen
  • Erstversorgung von Verletzungen
  • Frakturen und Gelenkverletzungen
  • Schnittverletzungen
  • Vergiftungen
  • Erbrechen und Durchfall
  • Fremdkörper
  • Reanimation

Termin:                       Dienstag, 14. März 2023

Zeit:                            18:00 Uhr

Dauer:                        2 – 2,5 Stunden

Kursort:                      BSBZ Hohenems

Seminargebühr:         20 €

Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich!    — AUSGEBUCHT —   derzeit leider keine Anmeldung mehr möglich!!!

Fortbildungskurs für „Kundige Personen“

In Vorarlberg werden Jagdschutzorgane mit speziellen Ausbildungen bzw. Fortbildungen befristet zu kundigen Personen bestellt. Kundige Personen haben die Berechtigung, landesweit Wildfleischuntersuchungen durchführen zu dürfen.

Für die Wiederbestellung als Kundige Person ab 2023 ist die Absolvierung von vier Fortbildungsstunden im Zeitraum von 2012 bis 2022 verpflichtend notwendig. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung werden zwei Fortbildungsstunden angerechnet.

 

Termin 1: Samstag, 29. Oktober 2022, 16:00 Uhr

Ort:        Illwerke Zentrum Montafon

 

Termin 2: Samstag, 29. Oktober 2022, 19:00 Uhr

Ort:        INatura Dornbirn

 

Vortragender: Dr. Armin Deutz

Thema: Wildbrethygiene – ein Schlüssel für die Zukunft der Jagd

Die Anzahl ihrer absolvierten Fortbildungsstunden wird Ihnen auf Anfrage von der Landesveterinärabteilung oder der Geschäftsstelle mitgeteilt.

Anmeldungen bitte per Mail an info@vjagd.at oder einfach das untenstehende Kontaktformular verwenden.

Grundkurs – „Kundige Person“

In Vorarlberg werden Jagdschutzorgane mit speziellen Ausbildungen bzw. Fortbildungen befristet zu kundigen Personen bestellt. Kundige Personen haben die Berechtigung, landesweit Wildfleischuntersuchungen durchführen zu dürfen.

Für die Wiederbestellung als Kundige Person ab 2023 ist die Absolvierung von vier Forstbildungsstunden im Zeitraum von 2012 bis 2022 verpflichtend notwendig. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung werden vier Fortbildungsstunden angerechnet.

Termin: Samstag, 26. Februar 2022; 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort:        Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg in Hohenems

Vortragende: Mag.a Agnes Konrad-Haymerle

Die Anzahl ihrer absolvierten Fortbildungsstunden wird Ihnen auf Anfrage von der Landesveterinärabteilung oder der Geschäftsstelle mitgeteilt.

Weitere anrechnungsfähige Forbildungskurse für Kundige Personen finden im Laufe des Jahres statt.

Nächster Forbildungskurs (2 Stunden):

20. April 2022, BSBZ Hohenems, Vortragender: Dr. Walter Glawischnig

Nähere Informationen folgen zeitnah,

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die 3G-Regel.

Es können neben genesenen und geimpften Personen auch Personen mit negativem Testergebnis teilnehmen.

 

Die FFP2-Maskenpflicht bleibt aufrecht.

Anmeldungen bitte per Mail an info@vjagd.at oder einfach das untenstehende Kontaktformular verwenden.