Fortbildungskurs für „Kundige Personen“

Mittwoch, 22. Juni 2022 im BSBZ Hohenems

In Vorarlberg werden Jagdschutzorgane mit speziellen Ausbildungen bzw. Fortbildungen befristet zu kundigen Personen bestellt. Kundige Personen haben die Berechtigung, landesweit Wildfleischuntersuchungen durchführen zu dürfen.

Für die Wiederbestellung als Kundige Person ab 2023 ist die Absolvierung von vier Fortbildungsstunden im Zeitraum von 2012 bis 2022 verpflichtend notwendig. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung werden zwei Fortbildungsstunden angerechnet.

Termin: Mittwoch, 22. Juni 2022, 19:30 Uhr

Ort:        Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg in Hohenems

Vortragender: Stefan Beck

Thema: TBC-Probenentnahme und Wildbrethygiene

Die Anzahl ihrer absolvierten Fortbildungsstunden wird Ihnen auf Anfrage von der Landesveterinärabteilung oder der Geschäftsstelle mitgeteilt.

Weitere anrechnungsfähige Fortbildungskurse für Kundige Personen finden im Laufe des Jahres statt:

Samstag, 29. Oktober 2022, 16.00 Uhr – 2 Stunden, Ort: Illwerke Zentrum Montafon

Wildbrethygiene – ein Schlüssel für die Zukunft der Jagd, Vortragender: Dr. Armin Deutz

Samstag, 29. Oktober 2022, 19.00 Uhr – 2 Stunden, Ort: inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn

Wildbrethygiene – ein Schlüssel für die Zukunft der Jagd, Vortragender: Dr. Armin Deutz

Anmeldungen bitte per Mail an info@vjagd.at oder einfach das untenstehende Kontaktformular verwenden.

Fragen? Sie uns!