Landesmeisterschaft Jagdliches Schießen

Die LM findet im Zuge des Josef-Beck-Gedenkschiessens in Nenzing statt.

Termin:

TontaubenSamstag, 24. Juli von08:00 -12:00 und 13:00 – 17:00          

Tontauben / Jagdliche KugelSonntag 25. Juli von 08:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00

 

Austragungsort: WTC Gelände, Steinbruch Böschis

 

 

Tontauben:   

  • 25 Trapp
  • 25 Parcours

Jagdliche Kugel:

je 5 Schuss auf 100m

  • Gamsscheibe sitzend aufgelegt
  • Fuchsscheibe sitzend am festen Bergstock
  • Rehbockscheibe stehend am freien Bergstock
  • Hirschtier liegend frei
 

Erlaubt sind alle nicht verbotenen Jagdwaffen mit u. ohne Schalldämpfer 

Es ist nur Eisenschrot mit abbaubaren Pfropfen erlaubt. 24g Trapp, 28g Parcours

 

 

Anmeldung über Doodle Liste um Wartezeiten zu vermeiden!

 

Kugelbwerb: https://doodle.com/poll/4bhe8hmgxvitdsi9?utm_source=poll&utm_medium=link

Tontauben: https://doodle.com/poll/mrn3rhf93mixpfqh?utm_source=poll&utm_medium=link

 

Startgeld:

Tontauben für Mitglieder €40.-/ Nicht-Mitglieder €50.-

Jagdliche Kugel €25.-

 

Siegerehrung:  Sonntag um 18:00 Uhr im Schützenhaus Nenzing

Es werden die Landesmeister in der Jagdlichen Kugel, Tontauben und Kombination gekürt.

 

Organisation :

Oliver Scherer – Schützengilde Nenzing (0664/6463191)

Peter Tabernig – WTC Nenzing Walgau (0664/6406073)

 

„der Veranstalter übernimmt keine Haftung“

Download des Einladungsschreibens (pdf)

Fragen? Sie uns!